Zum Inhalt springen
Grunderwerbsteuer Aktuell

Grunderwerbsteuer Aktuell – Mit: Dr. Frieder Mörwald, Dr. Karl Broemel

Im neuen Jahr gibt es in Sachen Grunderwerbsteuer wieder viel zu besprechen. Besonders wichtige Neuerungen ergeben sich aus den neuen Anwendungserlassen zu § 1 Abs. 2a/2b GrEStG sowie aus der jüngsten BFH-Rechtsprechung zur Zurechnung von Grundbesitz in mehrstufigen Beteiligungsstrukturen.

Im Einzelnen beleuchten wir die folgenden vier Themenbereiche:

1. Anwendungserlasse § 1 Abs. 2a/2b GrEStG.
a. Die Neuregelungen im Überblick.
b. Diskussion ausgewählter Streitpunkte (insb. Tatbestandskonkurrenz § 1 Abs. 2a/2b GrEStG, Ende der Ewigkeitsbetrachtung, Wegfall des Formwechsel-Modells, Signing/Closing-Mechanismus).
c. Risikoabwehr und verbleibende Gestaltungsspielräume
2. Zurechnung von Grundstücken in mehrstufigen Beteiligungsstrukturen.
a. BFH-Urteil II R 44/18: Überblick und Praxisfolgen.
b. Lösung von Tatbestands- und Ebenenkonkurrenzen durch Zurechnung?
c. Welche Rechtsfragen sind geklärt und welche sind offen?
3. Rechtsprechungs-Update (insbesondere zu § 6a GrEStG).
4. Gesetzgebungs-Update (JStG 2022, MoPeG-Anpassung 2023)

Von 3 bis 12:15 am 1/19/2023

Starten Sie Ihre gratis Probemonate!

… und bleiben Sie bei Gefallen. 

  • Zwei Monate gratis Probezeit. 
  • Monatlich kündbar.
  • Machen Sie einen Haken an die Fortbildung!